Internet Governance Forum Deutschland

Über das IGF Deutschland

Das deutsche Internet Governance Forum (IGF-D) ist die deutsche Initiative des UN mandatierten Internet Governance Forums. Das Forum ist eine offene Plattform für den Dialog zwischen allen Sektoren im digital Politischen, z.B. zwischen Regierung, Technik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Das Internet Governance Forum Deutschland (IGF-D) dokumentiert die Debatten, Argumente und Empfehlungen, die im Multistakeholder-Dialog während des IGF-D entstehen, in den sog. "Messages from Berlin". Diese werden von Rapporteuren während der IGF-D Veranstaltungen zusammengefasst und in den europäischen IGF Initiativen (z.B. EuroDIG) und im globalen Forum präsentiert. Anschließendan werden sie dem UN-Sekretariat in Genf übersandt. Mehr in Prinzipien und Ziele.

Das IGF-D wurde im Sommer 2008 von Annette Mühlberg, Professor Wolfgang Kleinwächter, Henning Lesch und Dean Ceulic unter der Schirmherrschaft der Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen in Berlin gegründet.

 

 

|full_html

Event video